Ausbildungsangebot nach Studienabschnitt

Studierende im Praktischen Jahr

Studierende im Praktischen Jahr

Studierende im Praktischen Jahr

Kapazitäten für das Praktische Jahr stehen in den eingangs genannten Fachbereichen zur Verfügung. Informationen können Sie ggf. auch telefonisch über die Geschäftszimmer und Sekretariate der einzelnen Abteilungen erhalten. Lassen Sie sich hierzu über die Berliner Bundeswehrzentrale (Tel. 030-2841-0) verbinden oder kontaktieren Sie direkt den Ansprechpartner für Studierende im Praktischen Jahr.

WICHTIG: Anders als an den anderen Lehrkrankenhäusern der Charité und anderen Universitäten müssen Sie bei uns die betriebsärztliche Untersuchung in Eigenregie vor Beginn des Tertials durchführen lassen. Nähere Informationen erhalten Sie über Ihr PJ-Büro. Studierende der Charité vereinbaren bitte rechtzeitig einen Termin mit dem betriebsärztlichen Dienst des zuständigen Charité-Klinikums. Die Bescheinigung der Untersuchung ist zu Beginn des ersten PJ-Tertials an unserem Krankenhaus dem PJ-Beauftragten vorzulegen.

Einführungsveranstaltung: Die Begrüßung und Einweisung der Studierenden im Praktischen Jahr findet am ersten Montag des betreffenden Tertials um 08:30 Uhr statt. Sie erhalten am ersten Tag weiße Dienstkleidung.

Informationen: Bitte lesen Sie die PJ-Broschüre Ihrer Universität. Zu Beginn Ihres Tertials, ggf. auch vor Beginn auf dem Postweg, erhalten Sie eine ausführliche Information zum Praktischen Jahr an unserem Krankenhaus. Aktuelle Informationen für Studierende im laufenden Praktischen Jahr werden durch den PJ-Beauftragten des BwK weitergegeben.

Studierende der Charité:  Studierende der Charité, Universitätsmedizin Berlin, können am Bundeswehrkrankenhaus als Lehrkrankenhaus der Charité das Praktische Jahr (PJ) oder einzelne Tertiale absolvieren. Alle Studierenden nehmen am täglichen Krankenhausbetrieb teil. Hinzu kommen interne Weiterbildungsveranstaltungen und fachübergreifender Vorlesungs- und Seminarunterricht. Die PJ-Plätze werden wie für alle Lehrkrankenhäuser über das PJ-Büro der Charité zugeteilt.

Studierende anderer Universitäten

Studierende aller deutschen und ausländischen Universitäten: Die PJ-Plätze an den Lehrkrankenhäusern der Charité werden über das Referat Studienangelegenheiten der Charité vergeben. Direktbewerbungen an den Lehrkrankenhäusern, somit auch am Bundeswehrkrankenhaus Berlin, können nicht berücksichtigt werden. Bitte wenden Sie sich also bei der Suche eines PJ-Platze am Bundeswehrkrankenhaus Berlin an das Referat Studienangelegenheiten der Charité. (Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.charite.de/charite/)

 

 

 

 

Famulanten

Famulanten

Famulanten aller Universitäten wenden sich bitte direkt an Hauptfeldwebel Cindy Fischer, S 3-Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses, die die Famulaturplätze koordiniert:

Tel.: 030-2841-1035

Dieses Vergabesystem liegt im Vertragsstatus der Famulanten in einem Bundeswehrkrankenhaus begründet.

Studierende des Reformstudienganges

Studierende des Reformstudienganges

Studierende des Reformstudienganges der Charité können sich zur Bewerbung und Einzelabsprache direkt an die Abteilungsleiter des gewünschten Fachgebietes wenden. Die Kontaktinformationen finden Sie bei den jeweiligen Abteilungsauftritten auf dieser Homepage.Die Kürze der Praktika erlaubt in der Regel keine weiteren organisatorischen Zeitverluste. Bringen Sie bitte daher zum Beginn des Praktikums einen weißen Kittel mit.

Studierende ausländischer Universitäten

Studierende ausländischer Universitäten

Praktikums-Studierende und Famulanten ausländischer Universitäten können sich bei uns ebenfalls bewerben. Die Vergabe der in der Anzahl sehr begrenzten Plätze erfolgt analog der Platzvergabe von Famulaturen über den Kompaniefeldwebel:

Tel.: 030-2841-1015

BwKrhsBerlinKpFw(at)bundeswehr.org

Sollten Sie hier einen Platz erhalten, werden wir bemüht sein, die Ausbildungsbedingungen Ihrer Heimatuniversität so gut wie eben möglich zu berücksichtigen, um eine Anerkennung des Praktikums in Ihrem Heimatland zu erleichtern. Die angebotenen Fachgebiete sind grundsätzlich alle Fächer, die im Krankenhaus vertreten sind, wobei die Anzahl vakanter Plätze begrenzt ist. Die einzelnen Fachgebiete und Abteilungen stellen sich im Bereich Einrichtungen auf unserer Homepage vor.

Die PJ-Plätze an den Lehrkrankenhäusern der Charité werden über das Referat Studienangelegenheiten der Charité vergeben. Direktbewerbungen an den Lehrkrankenhäusern, somit auch am Bundeswehrkrankenhaus Berlin, können nicht berücksichtigt werden. Bitte wenden Sie sich also bei der Suche eines PJ-Platze am Bundeswehrkrankenhaus Berlin an das Referat Studienangelegenheiten der Charité.

Studierende im Pflegepraktikum

Studierende im Pflegepraktikum

Die Vergabe der Plätze für das Pflegepraktikum im Medizinstudium erfolgt über die Pflegedienstleitung, bei Soldaten zusätzlich über die S1-Abteilung. Sie können sich mit Ihrem Ansprechpartner über die Zentrale der Berliner Bundeswehr verbinden lassen:

Tel.: 030 - 2841 - 0