Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Als Teil des Chirurgischen Zentrums bieten wir eine breite Palette spezialisierter chirurgischer Eingriffe auf den Gebieten der Allgemeinchirurgie, Bauchchirurgie sowie der Thoraxchirurgie an.

Die Tumorchirurgie, die Chirurgie der endokrinen Organe, die Hernienversorgung und undefinedminimal-invasive Eingriffe stellen für uns besondere Schwerpunkte dar. Zur optimalen Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes haben wir in Kooperation mit der Abteilung für Innere Medizin ein interdisziplinäres und integratives Bauchzentrum etabliert.

Moderne und schonende Operationstechniken

Die Einführung moderner Operationsverfahren und -methoden hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. So verwenden wir beispielsweise bei Operationen an der Schilddrüse zur Schonung der Stimmbandnerven ein spezielles Neuromonitoring. Bei Eingriffen am Magen-Darm-Trakt behandeln wir im Sinne einer Fast Track-Konzeptes.

Durch das enge Zusammenwirken zwischen Patient, Narkosearzt, Chirurg, Physiotherapie und Pflegepersonal sowie schonende und nebenwirkungsarme Operationstechniken können wir unsere Patienten besonders schnell in ihr normales häusliches Umfeld entlassen. Der stationäre Aufenthalt wird verkürzt und die Wiedereingliederung in das Alltagsleben deutlich beschleunigt.

Je nach Krankheitsbild und Wunsch unserer Patienten führen wir Eingriffe auch ambulant in unserer interdisziplinären Tagesklinik durch. 

In der Tumorchirurgie betreiben wir erfolgreiche Kooperationen mit externen Partnern zur Chemo- und Strahlentherapie. Unter deren Einbindung findet alle zwei Wochen eine von der Ärztekammer Berlin zertifizierte Tumorkonferenz zur stadiengerechten Diagnostik, Therapie und Nachsorge bei Tumorpatienten statt. So gewährleisten wir eine ganzheitliche und optimal koordinierte Versorgung unserer Patienten über die traditionellen Abgrenzungen der einzelnen Fachdisziplinen hinweg. Ein hochmoderner ebenfalls interdisziplinärer Operationstrakt garantiert zudem die bestmöglichen technischen Voraussetzungen. 

Optimale intensivmedizinische Betreuung

Auf der interdisziplinären Intensivstation unseres Hauses sorgt ein Team aus speziell geschulten ärztlichen, pflegerischen und technischen Mitarbeitern für eine optimale intensivmedizinische Betreuung. Unter anästhesiologischer Führung stehen zehn modern ausgestattete Behandlungsplätze für verschiedene Beatmungs-, Nierenersatz- und invasive Monitoringverfahren zur Verfügung.

Um unsere Patienten postoperativ oder nach einem Aufenthalt auf der Intensivstation weiterhin intensiv betreuen zu können, verfügen wir über vier weitere Betten auf der Intermediate Care Station.