Operative Dermatologie

Unsere Abteilung bietet im ambulanten und stationären Bereich das komplette Spektrum der operativen Dermatologie an. Wesentliche Schwerpunkte sind die plastisch rekonstruktive Versorgung bei Hauttumoren auch in Problemlokalisationen (z.B. Kopf) mit mikrographischer Schnittrankontrolle sowie die radikale operative Nachversorgung maligner (bösartiger) Tumoren, ggf. auch mit diagnostischer Entfernung des Wächter-Lymphknotens.

Individuelle Beratung und Betreuung

Um unsere Patienten vor operativen Eingriffen am Hautorgan umfassend zu informieren, haben wir die Spezialsprechstunde „Operative Dermatologie“ etabliert. Dort beraten und informieren wir über die erforderliche Behandlung sowie mögliche Alternativen und planen mit unseren Patienten die anstehende Therapie. So können wir die individuellen Bedürfnisse für ein optimales Behandlungsergebnis berücksichtigen.