Innere Medizin

Im gesamten Spektrum der Inneren Medizin bieten wir unseren Patienten höchste medizinische Behandlungskompetenz bei einer möglichst kurzen stationären Verweildauer.

Unsere Abteilung besteht aus mehreren Stationen mit verschiedenen Behandlungsschwerpunkten und jeweiligen Spezialambulanzen sowie einer internistischen Ambulanz/Funktionsdiagnostik. Hier behandeln wir Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin, zum Beispiel Infektionserkrankungen, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und der Lungen, des Rippenfells, ebenso Erkrankungen der Bauchorgane und der Nieren. Tumorerkrankungen werden interdisziplinär behandelt.

Zur optimalen Betreuung unserer Patienten haben wir Schwerpunkte eingerichtet, die von Fachärzten mit der jeweiligen Spezialisierung geleitet werden. Dazu gehören:

  • Gastroenterologie und Ernährungsmedizin
  • Kardiologie und Angiologie
  • Pneumologie
  • Angiologie und Hämostaseologie
  • Infektiologie und Tropenmedizin
  • Hamatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Um eine optimale fachliche und organisatorische Betreuung unserer Patienten sicherzustellen, arbeiten wir interdisziplinär mit Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen. Außerdem kooperieren wir mit spezialisierten niedergelassenen Ärzten, der Kardiologischen Klinik der Charitè und dem Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin.

An unsere internistische Ambulanz angegliedert sind die Funktionsbereiche der Endoskopie und Ultraschalldiagnostik, das Labor für Herz-, Kreislauf- und Lungenfunktionsdiagnostik sowie ein angiologisches Labor für die Gefäßdiagnostik. Die Schwerpunkte besitzen eigene Spezialambulanzen. Damit verfügen wir über alle wichtigen medizinischen Möglichkeiten, um unsere Patienten in einem Haus rundum internistisch betreuen zu können.