Referenzzentrum für Hernienchirurgie am Bundeswehrkrankenhaus Berlin

2019 haben wir unser seit 2015 bestehendes "Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie" erfolgreich rezertifiziert. Gleichzeitig haben wir das "Upgrade" auf die nächst höhere und gleichzeitig auch höchste Stufe erlangt und dürfen uns nun "Referenzzentrum für Hernienchirurgie" nennen.

Eines von 9 "Referenzzentren für Hernienchirurgie"

Die Zertifizierung wurde durch die DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Visceralchirurgie) durchgeführt. Mit Abschluss der Zertifizierung sind wir damit eines von nur 9 "Referenzzentren für Hernienchirurgie" in ganz Deutschland. Mit 3 Referenzoperateuren führen wir am Bundeswehrkrankenhaus Berlin in der Klinik II (Allgemein- und Visceralchirurgie) nicht nur alle "normalen" Hernienoperationen, sondern auch alle hoch komplexen und speziellen Eingriffe im Bereich der Rekonstruktion der Bauchwand durch. Auch die Behandlung seltener Hernien wie Hiatushernien oder lumbale Hernien findet einen Platz in unserem Repertoire.

"Maßgeschneiderte" Behandlung"

Unser Ziel ist immer eine individuelle, maßgeschneiderte Behandlung und wenn nötig operative Versorgung aller unserer Patienten. In Team-Arbeit mit Anästhesie und Radiologie, den neuesten Innovationen, OP-Techniken und Materialen stellen wir die leitliniengerechte Versorgung unserer Patienten sicher. Diese erworbene und erreichte Kompetenz ist die Grundvoraussetzung, um auch nach z.B. Schuss- und Sprengverletzungen die Integrität der Bauchdecke zur rekonstruieren und wieder herzustellen.

In der FOCUS-Liste der Top-Mediziner Deutschlands

Wie in den Jahren 2016, 2017 und 2018 hat es mein Hernien-Team und ich dieses Jahr erneut geschafft, uns in der FOCUS-Liste der Top-Mediziner unter den 28 besten Hernienchirurgen Deutschlands zu platzieren! Wir freuen uns sehr über diese nun vierte Auszeichnung in Folge! Dies ist eine Teamleistung unseres GESAMTEN Teams am Bundeswehrkrankenhaus Berlin. Mein und unser Dank geht an mein komplettes Hernien Team und hier besonders an Dr. Steffen Badendieck, unser OP Team, unser Stationsteam, unser Ambulanzteam, unsere Klinik für Anästhesie, unsere Abteilung für Radiologie und an alle, die uns jeden Tag ständig unterstützen und helfen.

Top-Hernienchirurgie am BwKrhs Berlin

Ohne hochwertige Ausbildung, Weiterbildung und Förderung durch die Bundeswehr und hier durch das Bundeswehrkrankenhaus Berlin, wäre es uns nicht möglich die hohe Meßlatte der Zertifizierungsvoraussetzungen und die damit verbundenen Aufgaben und Herausvorderungen mit Qualität und vor allem mit Leben zu (er)füllen. Unser besonderer Dank geht deshalb an meinen und unseren Chef Oberstarzt Dr. N. Huschitt und den Kommandeur des Bundeswehrkrankenhauses Admiralarzt Dr. K. Reuter für deren immerwährende uneingeschränkte Unterstützung!