Unter den Top-3 der Hauptstadt

Eine Auszeichnung für die HNO des Bundeswehrkrankenhauses Berlin.

Foto: Tagesspiegel

Die Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde des BwKrhs Berlin wurde für den Bereich „Operationen an den Nasennebenhöhlen“ vom Klinikführer und der „Gesundheitsstadt Berlin“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielt der Klinische Direktor der HNO, Herr Flottenarzt Dr. Herbert Eichwald, die Auszeichnung für die hervorragende Bewertung durch die Berliner Ärzteschaft. „Dies ist eine tolle Bestätigung der Leistungen des gesamten Teams, Auszeichnung und Ansporn zugleich!“

Der Klinikführer seit vielen Jahren die umfangreichste und relevanteste Vergleichmöglichkeit der örtlichen Krankenhäuser. Für die aktuelle Auflage wurden die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen zu 58 Krankheitsbildern befragt, über 2.700 Antworten gingen daraufhin ein. Die Auszeichnung für das Bundeswehrkrankenhaus Berlin hat daher einen sehr hohen Stellenwert.