Stabsgruppe

Als zentrales Führungs- und Unterstützungselement gewährleistet die Stabsgruppe vielfältige nicht-medizinische Dienstleistungen, die spezifisch auf die Belange einer militärischen Dienststelle und den Klinikbetrieb ausgerichtet sind. Sie unterstützt den Chefarzt in allen führungsrelevanten Aufgabenbereichen bei der Leitung des Bundeswehrkrankenhauses und gliedert sich in folgende Bereiche:

Leitung

Leitung

Der Leiter der Stabsgruppe hat die Funktion eines „Chef des Stabes“. Er ist militärischer Berater des Chefarztes, koordiniert die Stabsarbeit und legt die Arbeits- und Ausbildungsschwerpunkte für die Stabsarbeit fest.

Krankenhausfeldwebel

Krankenhausfeldwebel

Der Krankenhausfeldwebel leitet den Innendienst und das Hauptgeschäftszimmer des Bundeswehrkrankenhauses. Als Führer des Unteroffizierkorps ist er ein wichtiger Ansprechpartner für das Leitungspersonal.

Personal

Personal

Die Personalabteilung ist für alle militärischen Mitarbeiter des Krankenhauses zuständig und wird vom Stabszugführer in Personalunion als Personaloffizier geführt; dieser ist für die meisten pflegerisch tätigen Soldaten auch deren Disziplinarvorgesetzter.

Militärische Sicherheit / Organisation

Militärische Sicherheit / Organisation

In diesem Bereich werden alle Angelegenheiten der Absicherung und der Überprüfungen zu Fragen der Sicherheit bearbeitet. Außerdem wird hier maßgeblich die Aus- und Fortbildung aller Soldatinnen und Soldaten geplant, ebenso die Auslandseinsätze und die zahlreichen repräsentativen Besuche am BwKrhs.

Logistik

Logistik

Dieses Stabselement vereint das logistische Führungspersonal und die Versorgungs- und Instandsetzungsdienste zur Sicherstellung der materiellen Einsatzbereitschaft des Bundeswehrkrankenhauses.

Wesentliche Aufgabenbereiche sind die logistische Beratung des Chefarztes und der Abteilungsleiter, der urkundliche Nachweis sämtlichen Gerätes, die zentrale Geräteverwaltung und –bewirtschaftung, die Wartung und Instandhaltung von Medizingerät durch hochspezialisierte Fachkräfte, das zentrale und dezentrale Beschaffungswesen und der Betrieb eines Fuhrparks.

Kernaufgabe ist weiterhin die Regeneration der vorhandenen Geräteausstattung und die Neubeschaffung von therapeutischen und diagnostischen Geräten, um die Ausstattung des BwKrhs Berlin mit Medizinprodukten stets auf dem neuesten Stand der Medizintechnik zu halten.

Informationstechnologie / Datenverarbeitung

Informationstechnologie / Datenverarbeitung

In diesem Bereich wird die gesamte IT-Landschaft des BwKrhs überwacht, gepflegt und immer wieder erneuert. Neben dem Betrieb eines Krankenhausinformationssystems (KIS) wird aus dieser Abteilung das gesamte Kommunikationsnetz maßgeblich gesteuert; außerdem sind diesem Bereich die Krankenhausbibliothek, die Poststelle und der Schreibdienst zu geordnet.

Brand- und Betriebsschutz

Brand- und Betriebsschutz

Die Mitarbeiter dieses Bereiches beraten den Chefarzt in allen Fragen der Arbeitssicherheit, der Unfallverhütung sowie des vorbeugenden Brandschutzes. Gerade in einem Krankenhaus ist dies ein sehr komplexes Thema. Darüber hinaus koordiniert der Brandschutzbeauftragte Brandschutz- und Evakuierungsübungen.